BDTA-Jahrestagung 2020 in Dresden

Vom 22. April bis 23. April 2020 findet unsere alljährliche Jahreshauptversammlung des BDTA im Taschenbergpalais in Dresden statt.

Wie gewohnt wird der BDTA-Vorsitzende Dr. Michael Reisen in die Fachtagung am Mittwoch, 22. April 2020 ab 14:00 Uhr mit einer Grundsatzrede einführen.

Doch noch vor Beginn der Fachtagung werden wir unseren Mitgliedern eine Plattform in Form einer Plenumsdiskussion bieten, um sich bezüglich technischer Fragen und Problemen auszutauschen.

Neu in der Gestaltung des Tagesprogramms ist der Vortrag eines zweiten Referenten. Die Herren werden die Themen „Der gesellschaftliche und politische Wandel und eine mögliche Regierungsbeteiligung der Grünen“ sowie „Informationsgesellschaft, Informationen und Medien: Wo ist was und bekommen wir alles mit“ in Ihrer Gänze beleuchten und bei aufkommenden Fragen Rede und Antwort stehen. Aufgrund der beiden Referenten entfällt in diesem Jahr die Podiumsdiskussion.

Nach Ende des Tagesprogramms wird die Abendveranstaltung erneut im Italienischen Dörfchen stattfinden, wo in angenehmer Atmosphäre diniert wird.

Am Donnerstag, 23. April 2020 ab 9:30 Uhr treffen die Mitglieder des BDTA zur ordentlichen Mitgliederversammlung zusammen. Hier steht die Abhandlung der Regularien im Vordergrund.

Zum Abschluss der zweitägigen Tagung wird der BDTA-Geschäftsführer Andreas Landwehr seinen Tätigkeitsbericht über die Arbeitsschwerpunkte des BDTA vortragen.

Weitere Informationen zur Tagung erhalten Sie über die Geschäftsstelle des BDTA.

Direktkontakt

Telefon: 0221/400700
Telefax: 0221/40070-20
E-Mail: info(at)bdta.de
Postanschrift:
Waidmarkt 11
50676 Köln