Tabaksteueränderung 2020

Änderung der Tabaksteuer 2017


Tabaksteueränderung zum 15. Februar 2020 für Zigaretten und Feinschnitt

 
Bei der Besteuerung von Tabakwaren ab dem 15. Februar 2020 ergeben sich folgende Änderungen:
Der gewichtete durchschnittliche Kleinverkaufspreis beträgt von 15. Februar 2020 bis 14. Februar 2021 30,1491 Cent je Zigarette bzw. 152,2906 Euro je Kilogramm Feinschnitt. Die daraus resultierende Gesamtsteuerbelastung durch die Tabaksteuer und die Umsatzsteuer (Schwellenwert für die Mindeststeuerberechnung) beträgt 21,172 Cent je Zigarette bzw. 95,283 Euro je Kilogramm Feinschnitt.
 

Direktkontakt

Telefon: 0221/400700
Telefax: 0221/40070-20
E-Mail: info(at)bdta.de
Postanschrift:
Waidmarkt 11
50676 Köln 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.